Neuer Pfarrer für die Jugendkirche

Domvikar Hendrik Drüing wird mit Ablauf des 11. November von seinen Aufgaben als Diözesanjugendseelsorger, Diözesanpräses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) und als Leiter der Jugendkirche „effata“ entpflichtet werden. Sein Nachfolger als Leiter der Jugendkirche „effata“ wird zum 1. Januar 2019 Holger Ungruhe, derzeit noch Jugendpfarrer im Offizialatsbezirk Oldenburg,…

„Die schönste Zeit meines Lebens“

Ein lautes Summen erhebt sich, dringt bis in den letzten Winkel der Münsteraner Jugendkirche „effata“. Es ist kein Bienenschwarm, der diesen Lärm verursacht. Es sind 320 Jugendliche, darunter viele Firmlinge, die am 14. September zum Jugendgebetsabend mit Bischof Dr. Felix Genn gekommen sind. Das Summen signalisiert die Zustimmung der Jugendlichen…

Gottesdienst erst nach dem Ausschlafen

Wie begeistert man junge Menschen für den Gottesdienst und das Gemeindeleben? Indem man auf sie und ihre Bedürfnisse eingeht. Davon ist zumindest die katholische Jugendkirche "effata!" in Münster überzeugt und scheint erfolgreich zu sein. DOMRADIO.DE: Fangen wir vielleicht mal mit dem an, was man so kennt, dem Sonntagsgottesdienst. Auch den…

„Das Leben spielt sich im Team ab“

„Wir sind zusammen groß“: Hinter den Worten des Sängers Clueso, mit denen sich die Deutschen in diesen Tagen auf die Fußball-Weltmeisterschaft einstimmen, steckt mehr. Diese Erfahrung haben am 8. Juni rund 50 Jugendliche aus dem Bistum Münster gemacht, darunter Firmlinge aus Telgte und Neuenkirchen. Beim Jugendgebetsabend mit Bischof Dr. Felix…

Jugendgebetsabend mit Bischof Genn

Ein Wortgottesdienst mit Musik und Videoclips sowie die direkte Begegnung mit Bischof Dr. Felix Genn: Das bietet der Jugendgebetsabend am Freitag, 8. Juni. Der Abend, der inhaltlich auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft Bezug nehmen wird, beginnt um 19.30 Uhr in der Jugendkirche „effata“ in Münster. „Was zeichnet ein Team aus? Was…

Liturgie, die überschwappt – Reportage über effata[!]-Band/Jugendkirche effata[!]

Eine Reportage von Luisa Gruber Während die Sonne erste Versuche unternimmt, sich durch die Regenwolken der letzten Nacht zu kämpfen, ziehen erste leise Klaviertöne die Katholikentagsbesucher zur Bühne am Domplatz. Die fleißigen Helfer bauen den Altar für den Kinder- und Familiengottesdienst auf, Priester besprechen den Ablauf und Tontechniker probieren erste…