Letzter Gottesdienst von Hendrik Drüing am 4. November

Am Sonntag (4.11.) feiert Hendrik Drüing seinen letzten Gottesdienst in der Jugendkirche. Aus familiären Gründen, der schweren Erkrankung eines Familienmitgliedes, hat er die Aufgabe als Leiter der Jugendkirche abgegeben und wird eine neue Aufgabe im Bistum übernehmen. Am Ende des Sonntagsgottesdienstes wollen wir ihn verabschieden. Im Anschluss ist wie immer…

Bischof Genn stellt bei Synode in Rom Jugendgebetsabende und Jugendkatechese vor

Bei der Jugendsynode im Vatikan hat Bischof Felix Genn in seinem Wortbeitrag die Jugendkatechesen und Jugendgebetsabende aus dem Bistum Münster den katholischen Bischöfen und Teilnehmern aus aller Welt vorgestellt. Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlichte den Beitrag, den Genn am Donnerstag hielt. Darin erläutert er, mehrmals im Jahr komme er sonntags mit…

Jugendkatechese in Voerde

Einmal persönlich mit dem Weihbischof über Glaubensfragen reden – am Freitag, 12. Oktober, haben Jugendliche aus den Kreisen Kleve und Wesel dazu die Gelegenheit. Ab 19 Uhr lädt Weihbischof Rolf Lohmann in der St.-Paulus-Kirche in Voerde zur Jugendkatechese ein. Das ist kein Gottesdienst im gewohnten Sinne, stattdessen redet der Bischof…

Neuer Pfarrer für die Jugendkirche

Domvikar Hendrik Drüing wird mit Ablauf des 11. November von seinen Aufgaben als Diözesanjugendseelsorger, Diözesanpräses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) und als Leiter der Jugendkirche „effata“ entpflichtet werden. Sein Nachfolger als Leiter der Jugendkirche „effata“ wird zum 1. Januar 2019 Holger Ungruhe, derzeit noch Jugendpfarrer im Offizialatsbezirk Oldenburg,…

„Die schönste Zeit meines Lebens“

Ein lautes Summen erhebt sich, dringt bis in den letzten Winkel der Münsteraner Jugendkirche „effata“. Es ist kein Bienenschwarm, der diesen Lärm verursacht. Es sind 320 Jugendliche, darunter viele Firmlinge, die am 14. September zum Jugendgebetsabend mit Bischof Dr. Felix Genn gekommen sind. Das Summen signalisiert die Zustimmung der Jugendlichen…

Gottesdienst erst nach dem Ausschlafen

Wie begeistert man junge Menschen für den Gottesdienst und das Gemeindeleben? Indem man auf sie und ihre Bedürfnisse eingeht. Davon ist zumindest die katholische Jugendkirche "effata!" in Münster überzeugt und scheint erfolgreich zu sein. DOMRADIO.DE: Fangen wir vielleicht mal mit dem an, was man so kennt, dem Sonntagsgottesdienst. Auch den…

„Das Leben spielt sich im Team ab“

„Wir sind zusammen groß“: Hinter den Worten des Sängers Clueso, mit denen sich die Deutschen in diesen Tagen auf die Fußball-Weltmeisterschaft einstimmen, steckt mehr. Diese Erfahrung haben am 8. Juni rund 50 Jugendliche aus dem Bistum Münster gemacht, darunter Firmlinge aus Telgte und Neuenkirchen. Beim Jugendgebetsabend mit Bischof Dr. Felix…
1 2 3 5